Skip to content

17.03.2019 / Andreas Arnold – Odisea

19:30 Uhr, Eintritt: 10 € / ermäßigt 5 €

Der deutsche Gitarrist, Komponist und Wahl-New Yorker Andreas Arnold präsentiert sein neues Album Odisea (Galileo/Bayla Records). Eine Hälfte des Albums entstand über eine Zeitspanne von drei Jahren in Cadiz, Madrid, Paris und New York. Die andere Hälfte wurde an einem einzigen Abend im Februar 2018 in einem Tonstudio in Brooklyn aufgenommen mit dem griechischen Kontrabassisten Petros Klampanis und dem spanischen Perkussionisten Miguel Hiroshi. Die beiden Ausnahmemusiker begleiten den Gitarristen nun erstmals in Deutschland im Rahmen der CD-Release Tour. Das Trio nutzt die einfallsreichen Kompositionen Arnolds als Vehikel für abenteuerliche Improvisationen die Spielfreude und Intensität versprühen. www.andreasarnold.info

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden