Skip to content

23.05.2021 / Lilian Vieira & Marijn van der Linden – The Art of the Duo

Das Konzert wird ohne Publikum aufgezeichnet und danach auf youtube zur Ansicht zur Verfügung gestellt!

The Art of the Duo / Konzert III

Lilian Vieira (Brasilien)
& Marijn van der Linden (Niederlande)

Samba Soul

Brasilien durch die Augen von Lilian Vieira gesehen - das bedeutet Nostalgie, Geschichten und verschiedene Musikstile vom Land am Zuckerhut. Und das alles kombiniert mit netten Anekdoten.

Die Samba, der Funk, die Choros aus Rio de Janeiro, der tanzbare Forró aus dem Nordosten und die Samba de Roda aus Bahia – Lilian Vieira und Gitarrist und Cavaquinho-Spieler Marijn van der Linden nehmen den Hörer mit zu ihrem persönlichen Brasilien. Für die eine ist es das Geburts- und Heimatland, für den anderen das Land, in das er sich vor langem schon  verliebt hat. Die Klasse-Stimme von Lilian und das filigrane Spiel auf den Saiteninstrumenten von Marijn werden in der „werkstatt“ für ein besonderes südamerikanisches Flair sorgen. 

Lilian Vieira ist unweit von Rio auf die Welt gekommen, lebt aber inzwischen viele Jahre schon in unserem Nachbarland Holland. Dort gründete sie zusammen mit zwei Musikern Ende der 1990er Jahre die weltweit erfolgreiche Brazilectro-Band „Zuco 103“. Auch eine Band unter eigenem Namen hat sie. Und mit der renommierten WDR Big Band arbeitete die brasilianische Sängerin vor gar nicht so langer Zeit bei einem umjubelten Konzert auf der Essener Zeche Zollverein zusammen.

Marijn van der Linden wurde auf Curaçao geboren und begann schon mit sechs Jahren mit dem Gitarrenspiel. Er spielt in mehreren Bands und Projekten, auch in Lilians Band. Und fühlt sich zwischen Jazz, Brasil und Weltmusik bestens aufgehoben.