Skip to content

12.08.2022 / Ausstellungseröffnung: Guido Berndsen „Landschaften“

Beginn: 19.00 Uhr / Eintritt frei!
Ausstellungsdauer; 12.08. - 23.09.2022

"In meinen Bildern gibt es eine Bewegung, die mich bei ruhiger, besonnener Betrachtung in eine Phantasiewelt bringt, die der Betrachtung vorbeiziehender Wolken gleicht. Mehr ist weniger." Guido Berdsen

Vita Guido Berndsen

Der Maler und Bildhauer Guido Berndsen wird am 1963 in Oberhausen geboren. Nach dem Abitur im Jahr 1983 sucht er seinen akademischen Weg. Er studiert Sozialwissenschaften, Gestaltungstechnik und Mathematik. 1987 findet er seine akademische Ausrichtung im Studium der Kunst und Geographie. 1993 legt er bei Prof. Laszlo Lakner seinen künstlerischen Schwerpunkt auf die Malerei und beschäftigt sich in seinen ersten Jahren intensiv mit dem Aktstudium. Auffällig dabei: Seinen Akten gibt Berndsen immer schon ein Gesicht. Über seine Porträts vermutet er, dass es wahrscheinlich alles Selbstbildnisse seien.

Seine künstlerischen Stationen sind vielfältig und bis auf einen Exkurs zum 5. Internationalen Künstler-Symposium, Tuchomie 97 in Polen, auf die Region und das Ruhrgebiet fokussiert: Oberhausen, Mülheim, Marl, Essen, Bottrop, Essen, Gelsenkirchen – dies sind Orte an denen Berndsen regelmäßig ausstellt.